Dr. med. Michael Zilly
Facharzt für Innere Medizin, Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie.
Promotion an der Universität Würzburg über quantitative Leberfunktionstests zur Beurteilung der Leberleistung auch im Hinblick auf eine Lebertransplantation. Bis Juni 2005 stellvertretende verantwortliche Leitung der Leber- und Infektionsstation sowie der dazugehörenden Ambulanz der Medizinischen Klinik II der Universität Würzburg. Wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Hepatologie und Infektiologie. Erwerb der Zusatzqualifikation als Infektiologe (Deutsche Gesellschaft für Infektiologie).


Fenster schließen