Die Gastroenterologen im Salewa-Haus
Homepage
Team
Qualität
Leistungen
Lageplan
Kontakt
Links
Service
Fragen (FAQ)
Datenschutz
Impressum
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fragen (FAQ)


"Einge häufige Fragen an uns..."

Können Hämorrhoiden bei einer Darmspiegelung behandelt werden?
Ja, gleich im Anschluß an die Untersuchung können Hämorrhoiden untersucht und behandelt werden.

Wie lange vor einer Darmspiegelung darf ich nichts essen?
Die Abführmaßnahmen beginnen nur wenige Stunden vor der Untersuchung; Sie erhalten eine speziell auf den Untersuchungstermin ausgerichtete Anleitung für die Abführmaßnahmen.

Wie lange vor einer Magenspiegelung darf ich nichts essen?
6 Stunden vor der Magenspiegelung dürfen Sie nichts essen und 3 Stunden nichts trinken.

Wie lange dauern die Untersuchungen?
Für eine Magenspiegelung sollten Sie inklusive Aufwachzeit ca. 1,5 - 2 Stunden einplanen, für eine Darmspiegelung ca. 2 - 3 Stunden. Die Atemteste dauern zwischen 45 Minuten und 150 Minuten.

Weitere häufige Fragen finden Sie auf der Seite www.dasgastroenterologenportal.de unter dem Stichwort FAQs.